Als VIP mit dem Privatflugzeug anreisen - egal ob in den Urlaub oder zum Termin

Ob nun geschäftlich ein dringender Termin ansteht, den man mit herkömmlichen Verkehrsmitteln nicht so schnell und unabhängig erreicht, oder ein privater Kurzurlaub – Streckenflüge sind die perfekte Lösung dafür.

Hier sind keine Grenzen gesetzt. Egal ob Frankfurt, Prag, Paris oder der Bodensee: Ich kann Sie zu nahezu jedem Ort fliegen.

Unabhängig von jedem Fahr- und Flugplan sprechen wir gemeinsam einen Termin ab – und das geht auch ganz spontan oder auch mit längerem, geplanten Vorlauf.

Gerne stelle ich auch ein Gesamtpaket zusammen, auf Wunsch mit Hotel, Taxi etc. wenn bei Ihnen keine Zeit für eine eigene Planung zur Verfügung steht.

Gern genommen sind hier Tagesausflüge an den Strand von Usedom, Rügen und Helgoland, oder ein Verwöhnwochenende auf Sylt, oder ein Kurztrip zum Skifahren nach Innsbruck.

Auch bin ich schon von Berlin nach Paris geflogen und direkt an einem Flugplatz neben dem Disneyland gelandet. Es gibt nahezu keine Grenzen und die Flexibilität und Schnelligkeit sind ein großer Pluspunkt für ihren exklusiven Traumurlaub.

Es gibt keinen Ort, zu dem wir nicht fliegen können, oder von dem aus ein Taxi uns zum Zielort bringt.

Unten an der Grafik kann man erkennen, wie schnell wir mit dem Flugzeug von Schönhagen an anderen Orten sind.

Reiseberichte

FAQ

Als Erstes Vorweg: Sie bezahlen nur die Kosten, die mir durch die Anmietung des Flugzeuges etc. entstehen. Ich besitze kein eigenes Flugzeug, sondern miete es bei renommierten Luftfahrtunternehmen an. Jedes Flugzeug muss regelmäßig in der Werft gewartet (überprüft) werden. Bei den von mir angemieteten und dadurch gewerblich genutzten Flugzeugen ist das Wartungsintervall gesetzlich noch häufiger als bei reinen Privathaltern.

Ich mache mit diesen Flügen keinen Gewinn und erfreue mich an den tollen Flügen und meinen Erfahrungen, die ich damit mache. 

An Kosten entstehen zum einen die Flugzeugmiete, die fällig wird, sobald das Triebwerk gestartet wird. Zusätzlich entstehen noch Anflug- und Landegebühren und eventuelle Abstellentgelte. Diese Kosten variieren alle von Flughafen zu Flughafen. Kleine Flugplätze, die nur tagsüber und ohne Hilfe von Instrumenten angeflogen werden können, sind günstiger als Flüge zu Verkehrsflughäfen. Die Preisspanne bewegt sich hier zwischen 10€ und 200€. 

Die reine Miete vom Flugzeug kostet je nach gewähltem Flugzeugtyp ab 400€ pro Flugstunde 

Zeiten in denen das Flugzeug gemietet, aber nicht in der Luft ist, sind größtenteils kostenfrei.

Für eine genaue Preisauskunft schreiben Sie mich einfach an.

Hier eine grobe Übersicht. Jedoch ist die genaue Flugzeit immer etwas durch den Wind abhängig.

Nach Absprache kann ich mit dem Flugzeug auch 1-2 Nächte am Zielort verbringen. Dabei müsste jedoch zusätzlich das Hotel und Verpflegung gezahlt werden. Längere Aufenthalte müssten nach Absprache erfolgen.

Das ist möglich. Jedoch (und das ist immer so) muss das Flugzeug leer zum Startflughafen geflogen werden, bzw. leer vom Zielflughafen wieder zurück nach Berlin. Auch diese Leerflüge müssen leider zum gleichen Preis bezahlt werden. Auch hier muss ich selber auch die Miete dafür bezahlen, die ich weitergeben muss.

Der Kraftstoff reicht für ca. 4 Flugstunden – spätestens dann müssen wir landen und auftanken. Nach 4 Flugstunden freut man sich aber auch, sich kurz die Füße zu vertreten und die Toilette aufzusuchen.

Generell wäre die Flugzeit unbegrenzt – Jedoch ist ein weiterer Flug als 3,5 Stunden mit diesem Flugzeug nicht mehr rentabel.

Das kommt ein bisschen auf die Wetterbedingungen am Start und Zielflughafen an. Bei aktuellem Schnee- und Eisregen ist mit Kleinflugzeugen kein Fliegen möglich.

Regen, Wind oder tiefe Wolken sind hier kein unbedingtes Ausschlusskriterium. Flüge in schlechtem Wetter (sogenannte Instrumentenflüge) dauern allerdings meistens etwas länger, da man hier nicht direkt „Luftlinie“ fliegen darf, sondern festgeschriebenen Wegen (Luftstraßen) folgen muss.

Nach dem Eintreffen am Flugplatz gibt es entweder keine Sicherheitskontrolle (kleinere Flugplätze) oder eine Sicherheitskontrolle wie bei einem Linienflug, jedoch mit eigenem Zugang und ohne Wartezeit!

Man kann also direkt nach dem Ankommen zum Flieger gehen, einsteigen und Abfliegen! Ein riesen Zeitvorteil

Ich und 3 Fluggäste (gewichtsabhägig) können mitfliegen. 

Die Fluggäste sollten zusammen mit Gepäck nicht mehr als 230kg wiegen.

  • Helgoland (1,5 Stunden)
  • Prag (1 Stunde)
  • Ostseeküste (1 Stunde)
  • Sylt (1:40)
  • Langeoog, Borkum, etc. (1,5 Stunden)
  • Paris (3,5 Stunden)
  • Niederlande (1,5-2 Stunden)
  • Kopenhagen (1:45 Stunde)
  • Düsseldorf (1:15 Stunde)
  • Frankfurt (1:20 Stunde)
  • Budapest (2 Stunden)
  • Breslau (1:10 Stunde)
  • Danzig (2 Stunden)
  • Innsbruck (2:30 Stunden)

und noch viele, viele mehr. Jeder kleine Ort hat eigentlich einen Flugplatz.

Privaturlaub?

In nur ca. 1,5 Stunden fliegen wir nach Helgoland – wo man mit Zug und Fähre sonst fast einen ganzen Tag braucht – ideal also für einen Tagesausflug. Um 08:30 Uhr starten wir in Schönhagen – um 10:00 Uhr sind wir auf Deutschlands einziger Hochseeinsel. Bis 18:30 Uhr haben wir Zeit um die Insel zu erkunden, und danach landen wir um 20:00 Uhr wieder in Schönhagen. 

Geschäftlich?

Beruflich in 1 Stunde nach Prag – danach geht es in 1:20 weiter nach Frankfurt am Main und danach noch einen Geschäftstermin in Düsseldorf und abends wieder zurück nach Berlin. Das ist mit einem Auto/Bahn/Verkehrsflugzeug nicht zu schaffen. An Bord befinden sich USB-Anschlüsse und größtenteils hat man auch mobiles Internet zum Arbeiten.

Cirrus SR20 G3

220 PS

260 km/h

5.334m max. Reiseflughöhe

Für eine Terminabsprache und weitere Fragen, wie z.B. eine Preisanfrage nutzen Sie einfach das Kontaktformular oder senden mir eine E-Mail. In der Regel erhalten sie innerhalb einer Stunde eine Antwort.

Alternativ kann auch das Fluganfrageformular (hier klicken) gewählt werden, auch um zu sehen, ob an dem Wunschdatum ein Flug möglich wäre